Sehenswürdigkeiten

Die Kanaele von Tortuguero

Die Dschungelkanaele und das Netzwerk von Wasserwegen und Lagunen sind die wichtigsten Attraktionen von Tortuguero. Man kann durch die Kanaele fahren, gefuehrt von einem lokalen Naturalisten-Guide.(Von allen Lodges) und den dichten Urwald entdecken, lokale Fauna, (Affen , Faultiere, Leguane) sowie auch Wassertiere, wie Krokodole und Kaimane, unter anderem.

Das Dorf

Der Ort von Tortuguero ist ein kleines, gemuetliches Dorf, auf der Hauptinsel von Tortuguero. Es gibt da keine Autos, und die meisten Menschen bewegen sich mit Fahrraedern oder zu Fuss, da der Ort hauptsaechlich nur aus einer Strasse besteht.Aber es ist es wert, den Ort zu besuchen, zu sehen, wie die Menschen leben, die kleinen Restaurants und Bars und Souvenirshops zu besuchen.

Meeresschildkroeten

Tortuguero Strand ist der wichtigste Ort fuer die gruenen, gefaehrdeten Schildkroeten, um ihre Eier abzulegen.Die riesigen, Lederruecken-Schildkroeten, die Hawksbill Schildkroeten, und die Loggerhead Schildkroeten legen auch ihre Eier hier ab.Die gruene Schildkroete war in den 60er Jahren vom Aussterben bedroht, da fast jede , weibliche Schildkroete, die an Land kam um ihre Eier abzulegen, gefangen und getoetet wurde zum exportieren, hauptsaechlich fuer Schildkroetensuppe. Die CCC wurde gegruendet im Jahre 1959, speziell um die gruene Schildkroete zu studieren und zu schuetzen. In Zusammenarbeit mit der Regierung, half CCC den Nationalpark zu gruenden im Jahre 1970 , was den Schildkroeten Schutz bot. Die Zahl der Schildkroeten, die gejagt werden duerfen, war und ist strikt limitiert an Zahl und auch an Jahreszeit.

Wildleben

Zahlreiches Wildleben bewohnt Tortuguero, inklusiv 57 Spezien von Amphibien, 111 Spezien von Reptilien, und 60 Spezien von Saeugetieren. Mehr als 300 diverse Vogelarten leben in Tortuguero waehrend des ganzen Jahres. Vogelliebhaber koennen Tukane sehen, Montezuma Oropendula,Trogons, ein Vogel Familie des Quetzals, Papageien und sehr viel Arten mehr. Haeufige Voegel der Kanaelen entlang sind der gruene Reiher, grosser Graureiher, Blaureiher, Kingfischer, Schlangenhalsvogel, Blatthuehnchen, diverse Raubvoegel und viele mehr. Andere Tiere , die m,an sehen kann, sind Fledermaeuse, 3-Zehenfaultiere, Leguane, Basilisken, Pfeilgiftfroesche,Bruellaffen Kapuzineraffen und Klammeraffen. Die Spuren von Fischottern Halsbandpekaries, und auch von Tapiren, kann man recht oft an den Ufern der Fluesse sehen.Kaimane sind sehr haeufig in den kleinen Fluessen zu sehn, welche auch auch das Biotop der Knochenhechte sind, der Manaties, eine Suesswasserkuh, Krokodilen, Krebse und sehr selten auch eine Art von Haifisch. Es gibt auch Jaguare im Park, sind aber sehr selten zu sehen.

Schildkroeten-Museum

In diesem kleinen Museum und Konservations-Zentrum hat man die Gelegenheit, mehr ueber die diversen Arten der Schildkroeten, die hier an den Straenden von Tortuguero ankommen, um ihre Eier abzulegen, zu lernen. Man versteht besser wie sie leben, wo sie leben, da es sehr wichtig ist, sie zu schuetzen. Man kann auch die Anstrengungen sehen, die man unternimmt, um ihren Lebensraum zu schuetzen. Das Museum hat auch einen kleinen Souvenirshop . Dieser Ort ist in allen Paketen inbegriffen, entweder in den 1-Nacht-Paketen von San Jose, oder auch in den 2 oder 3-Nacht-Paketen. Der Eintritt ist nicht inbegriffen, aber es ist sehr guenstig, ca. $ 2.- pro Person, und ist taeglich offen von 10-12 Uhr und dann wieder von 2.30 bis 5 Uhr nachmittags